mobile menu
AKADEMIE FÜR
PSYCHOTHERAPEUTISCHE MEDIZIN
Ausbildungsverbund für Psychotherapeutische Medizin in Wien (APMW)

Basiscurriculum Ausbildung Psychotherapeutische Medizin

in der Fachärzt*innenausbildung Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Das Basiscurriculum wurde vom Ausbildungsverbund für Psychotherapeutische Medizin in Wien (APMW) entwickelt und organisiert. Die Administration erfolgt über die Akademie für Psychotherapeutische Medizin.

Das Basiscurriculum umfasst vier Semester und deckt den Abschnitt C) 1.1. der ÖÄK-Verordnung ab. Insgesamt besteht es aus 20 Unterrichtsblöcken à jeweils 4 AE von 45 Minuten, insgesamt 80 Stunden (in der Folge = AE).

Der Einstieg in das zweijährige Curriculum ist jederzeit zu Beginn eines Moduls möglich. Es können auch einzelne Module belegt werden.

Ziel des Basiscurriculums ist die Vermittlung allgemeiner Grundlagen der Psychotherapeutischen Medizin und die Vorstellung der vier großen Therapierichtungen.

→ Durchführungsrichtlinien neu 2014 – 2016 (PDF)
→ Durchführungsrichtlinien Abschlussseminare 2014 – 2018 (PDF)
Durchführungsrichtlinien 2016 – in Ausarbeitung

Module

Die Module gliedern sich wie folgt:

 
Die Seminare finden jeweils mittwochs von 15.00 – 18.00 Uhr
im Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien statt.

 

Aktuelle Lehrgänge

→ Basiscurriculum 2020 – 2022

 

→ Lehrunterlagen zum Download
 

Kosten

Der Preis für das Basiscurriculum beträgt € 1.000,-.

Die Teilbeträge werden zu Semesterbeginn fällig, abweichende Zahlungsmodalitäten können mit der Akademie für Psychotherapeutische Medizin vereinbart werden.
Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bezahlter Teilbeträge (siehe → AGB).

Anmeldung

Der KAV hat für seine Angestellten ein eigenes Basiscurriculum eingerichtet.
Nähere Informationen bei Prim. Dr. Stastka: kurt.stastka@wienkav.at

Auskunft und Information

Bettina Dolezal
Tel: 01-40400 30610
Post_AKH_APMW@akhwien.at
www.akhwien.at